Share our website:
Europäische Patientenakademie

Kerngruppentreffen in Stuttgart

Die EUPATI Kerngruppe hielt am 2-en Oktober 2017 eine Besprechung im Anschluss zum DGHO-Kongress in Stuttgart. Den Raum haben wir von den Konferenzveranstaltern kostenfrei für 4 Stunden bekommen, und jetzt konnten sieben Leute am Treffen teilnehmen.

Die Tagesordnung konzentrierte sich auf die jetzige Lage von EUPATI-DE, und die unmittelbare und mittelfristige Zukunft, damit EUPATI-DE sich noch besser als eine führende Kraft in der Patientenbildung in Deutschland profilieren kann.

Wir haben beschlossen

  • den ganzen Aufbau von EUPATI-DE schlanker und schlagfertiger zu machen;
  • den Bildungsprofil zu stärken;
  • das Bildungsangebot zu entwickeln;
  • Patientenorganisationen besser zu erreichen und einzubinden;
  • alle Freundeskreise und den Förderkreis bewusst weiter auszubauen.

Zwar wird EUPATI-DE in der unmittelbaren Zukunft noch nicht hinreichende Mitteln haben, den europäischen EUPATI Kurs in Deutschland zu wiederholen. Aber das längerfristige Ziel ist, die schon vorhandenen Inhalte den deutschen Umständen anzupassen, und das interessierte Publikum durch Webinars uns später durch Kurse zu erreichen.