Share our website:
Europäische Patientenakademie

News

EUHIC Konferenz – Berlin 18.05.2017

EUPATI Deutschland nahm an der EUHIC2018 Konferenz in Berlin am 18.05.2018 als Aussteller teil. Wir wurden ziemlich kurzfristig eingeladen, der Kontakt kam durch Matthew May von EUPATI Europa und Pooja Merchant von Bayer. Dank einer schon am Anfang reibungslosen Zusammenarbeit mit den Veranstaltern (St.Giles Medical) war die Teilnahme für uns kostenlos. Der Titel und das Thema…

Weiterlesen

Jahresversammlung der Landesplattforme am 8-9 Mai in Berlin

  Wie jedes Jahr, sind die Landesplattforme auch diesen Frühling zusammengekommen, um im Rahmen einer Versammlung und eines Kapazitätsbildungsevents  die gemeinsamen Herausforderungen, Aufgaben und Ergebnisse zu besprechen. Das Treffen wurde von der irischen Plattform IPPOSI und von der EUPATI-EU-Zentrale in den Räumlichkeiten von der Bayer AG. in Berlin organisiert. Fast 50 Teilnehmer von den 18…

Weiterlesen

NEPP Workshop in Potsdam

Auf Einladung von der Firma Roche habe ich am Workshop „Nationaler Erfahrungsaustausch Patient und Politik“ als Redner am 28.04.18 teilgenommen. Die Tagesordnung umfasste eine detaillierte Zusammenfassung der letzten Trends im Gesundheitswesen, was die Kommunikation und Digitalisierung angeht. Die Teilnehmer waren Vertreter von Patientenorganisationen aus Deutschland. Natürlich waren auch einige „alten“ Freunde und Mitwirkende von EUPATI…

Weiterlesen

Webinar bei EUPATI Deutschland!

EUPATI Webinare von führenden Experten in der Beteiligung von Patienten an der Arzneimittelforschung und -entwicklung.   EINLADUNG 26. Februar 2018, 18:00 – 19:00 Einbindung von Patienten in der Forschung und Entwicklung: Gründe, Methoden und Beispiele Die Wichtigkeit und Methodik der Patienteneinbindung und Patientenbildung Vortrag und Diskussion Sprecher: Jan Geißler, Geschäftsführer von EUPATI Deutschland Tamás Bereczky,…

Weiterlesen

Artikel im Magazin Lidwina von Matthias Gottwald

Langzeitiger EUPATI Beitragender, Mitglied des Gründungsteams und engagierter Unterstützer unserer Arbeit, Dr. Matthias Gottwald von Bayer beschreibt in diesem Artikel im Magazin „Lidwina“ (Seite 9), wie EUPATI arbeitet, und warum diese Arbeit in der medizinischen Forschung Sinn macht. lidwina_3-2017 „Patienten frühestmöglich in die Erforschung und Entwicklung neu­ er Arzneimittel und Therapien mit einzubeziehen – das…

Weiterlesen

Kerngruppentreffen in Stuttgart

Die EUPATI Kerngruppe hielt am 2-en Oktober 2017 eine Besprechung im Anschluss zum DGHO-Kongress in Stuttgart. Den Raum haben wir von den Konferenzveranstaltern kostenfrei für 4 Stunden bekommen, und jetzt konnten sieben Leute am Treffen teilnehmen. Die Tagesordnung konzentrierte sich auf die jetzige Lage von EUPATI-DE, und die unmittelbare und mittelfristige Zukunft, damit EUPATI-DE sich…

Weiterlesen

EUPATI beim ESMO-Kongress

Der Kongress von ESMO, der Gesellschaft der Medizinischen Onkologie fand letzte Woche in Madrid statt. Die letzte Debatte der Konferenz war über die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Patientenorganisationen, die nicht nur in Deutschland heisses Eisen ist. Der Vortrag von EUPATI Direktor Jan Geißler erklärt die grundsätzlichen Fragen und Konflikte, und schildert auch den jetzigen Stand der…

Weiterlesen

Jetzt erst richtig! – EUPATI Deutschland nun final vom Finanzamt bestätigt

Am 31. August 2017 wurde die Gemeinnützigkeit von EUPATI Deutschland nun final vom Finanzamt bestätigt und eine Steuernummer ausgestellt. EUPATI kann daher nun mit Fundraising und ihrem Bildungsprogramm loslegen. Die Fundraisingarbeit startet jetzt erneut und mit großem Elan. Seit der letzten Telefonkonferenz mit potentiellen Förderern haben wir allerdings organisiert, dass am 2. Oktober 2017 ein…

Weiterlesen

The Lancet Schriftenreihe über die Lage des Gesundheitswesens in Deutschland

Eine interessante Reihe von Artikeln in der weltberühmten medizinischen Zeitschrift The Lancet beschreibt und analysiert die gegenwärtige Lage im deutschen Gesundheitswesen, und reflektiert auf die Geschichte dieses Systems. „Fast 135 Jahre gesetzliche Krankenversicherung, die durch das Solidaritätsprinzip und Selbstregierung geprägt ist, hat ein bemerkenswertes und erfolgreiches System geschaffen, das trotz Kriegen, der Teilung des Landes…

Weiterlesen

„Trainiere den Trainer“: Veranstaltung von EUPATI für zukünftige Trainer

EUPATI veranstaltete am 30.6.2017 ein Training für diejenigen EUPATI-Absolventen und Landesplattformmitglieder, die in Zukunft selbst Trainings zum Arzneimittelentwicklungsprozess durchführen wollen. Insgesamt 54 Teilnehmer waren anwesend, darunter 3 deutsche Absolventen des EUPATI-Patientenexperten-Trainingskurses. Mit den Referenten Prof. Ingrid Klingmann, Prof. Wolf See, Jan Geißler und Landeskoordinator Tamás Bereczky war in diesem Trainingskurs das deutsche Kontingent eigentlich das stärkste.…

Weiterlesen